Workshop: Prototypenkurzworkshop für Gründungsinteressierte - Details
Sie sind nicht angemeldet.

Allgemeine Informationen

Veranstaltungsnummer 534513
Semester WiSe 2017/18
Aktuelle Anzahl der Teilnehmenden 12
maximale Teilnehmeranzahl 16
Heimat-Einrichtung Abteilung Öffentlichkeitsarbeit
Veranstaltungstyp Workshop in der Kategorie Lehre
Erster Termin Mo , 15.01.2018 10:00 - 14:00, Ort: (SR18, E.01.112 - Fakultät Physik)

Veranstaltungsort / Veranstaltungszeiten

(SR18, E.01.112 - Fakultät Physik) Montag. 15.01. 10:00 - 14:00

Kommentar/Beschreibung

Angehende Gründerinnen und Gründer beschäftigen sich oftmals mit neuen Möglichkeiten, Voraussetzungen und Ideen. Neue Produkte machen es immer spannender sich in der jeweiligen Branche zu bewegen. Mit jedem neuen Produkt und jeder Innovation ändert sich auch das Konsumentenverhalten, durch das das Angebote letztendlich gestaltet wird.
Hierbei können uns Prototypen helfen. Egal ob schnell und einfach mit einem Stift auf Papier gekritzelt, oder dem Endergebnis schon täuschend nahe konstruiert – mit Prototypen kann herausgefunden werden, ob ein erdachtes Konzept funktionieren kann.
Je früher die Einbeziehung von Prototypen in den Projektablauf geschieht, desto eher können Fehler erkannt werden, was letztendlich Kosten und Nerven spart.
Dieser Workshop vermittelt die passenden Methoden, wie aus einer Fülle an Möglichkeiten die Lösung für eine bestimmte Aufgabe ausgewählt werden. Ein einfacher Prototyp kann in der passenden Situation zielführend sein – und zwar besonders dann, wenn das Konzept noch einmal über den Haufen geworfen wird.

Anmelderegeln

Diese Veranstaltung gehört zum Anmeldeset "Beschränkte Teilnehmeranzahl: Prototypenkurzworkshop für Gründungsinteressierte".
Folgende Regeln gelten für die Anmeldung:
  • Es wird eine festgelegte Anzahl von Plätzen in den Veranstaltungen verteilt.
    Die Plätze in den betreffenden Veranstaltungen wurden am 22.01.2018 um 23:59 verteilt. Weitere Plätze werden evtl. über Wartelisten zur Verfügung gestellt.