Login

for registered users Wichtiger Hinweis:
Für Studierende gilt das Passwort und der Nutzername der
Studierenden-Nutzerkennung (PIN). Es handelt sich hierbei um die
gleichen Anmeldedaten, die Sie für die Anmeldung bei Webmail verwenden.
Forgotten password / Shibboleth-Login / DFNAAI-Login
eCampus - Vorteil
mit Ihrer studentischen Nutzerkennung melden Sie sich ein Mal am eCampus an und haben Zugriff auf alle wichtigen Services.
Informationen - zur studentischen Nutzerkennung, Zugang zu Stud.IP etc.

Stud.IP-News

Aktuelle Stellenausschreibungen im November

Studentische Hilfskräfte (m/w/d) am ifh Göttingen gesucht
Einrichtung: Volkswirtschaftliches Institut für Mittelstand und Handwerk an der Universität Göttingen e.V.
Link: https://www.ifh.wiwi.uni-goettingen.de/aktuelles/aktuelles-jahr/studentische-hilfskraefte-gesucht.html
Bewerbungsfrist: 02.12.2020

Studentische Hilfskräfte (m/w/*) zur Unterstützung eines internationalen Data Science Projektes
Einrichtung: Smart Mobility Research Group, Lehrstuhl für Informationsmanagement (Prof. Kolbe)
Link: https://www.uni-goettingen.de/de/document/download/88a16aa45207b27bc05e0d6a0698f206.pdf/Stellenausschreibung_SHK_IMLehrstuhl01122020.pdf
Bewerbungsfrist: 13.12.2020

Hilfskraft im Studienbüro der Sozialwissenschaftlichen Fakultät (40 Std./Monat)
Einrichtung: Studienbüro der Sozialwissenschaftlichen Fakultät
Link: https://uni-goettingen.de/de/studentische+hilfskraft+%28m/w/d%29+im+studienb%c3%bcro+der+sozialwissenschaftlichen+fakult%c3%a4t/635209.html
Bewerbungsfrist: 14.12.2020

Die InfoLine der Abteilung Studium und Lehre sucht Verstärkung für ihr Team
Einrichtung: Abteilung Studium und Lehre
Link: https://www.uni-goettingen.de/de/305402.html?cid=15289
Bewerbungsfrist: 14.12.2020

Student Assistant for English Language Editing
 Einrichtung: Department für Agrarökonomie und Rurale Entwicklung
 Link: https://www.uni-goettingen.de/de/document/download/7a10cd7e55b9a4a564247ca50b4c0261.pdf/Ausschreibung%20Sprach%20HiWi.pdf
 Bewerbungsfrist: 21.12.2020

Tutor*in für Mikroökonomik II
Einrichtung: Professur für Internationale Ökonomik
Link: https://www.stellenwerk-goettingen.de/jobboerse/tutorin-fuer-mikrooekonomik-ii-sommersemester-2021-goettingen-201126-426265
Bewerbungsfrist: 10.01.2021

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in
Einrichtung: Juristische Fakultät, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Kartellrecht, Handels- und
Gesellschaftsrecht sowie Rechtsvergleichung
Link: https://www.uni-goettingen.de/de/305402.html?cid=15297
Bewerbungsfrist: 05.02.2021

Student Assistant for Language Editing (w/m/d)
Einrichtung: Departement of Forest Economics and Sustainable Land-use Planning
Link: https://www.uni-goettingen.de/en/596920.html
Bewerbungsfrist: bis auf Widerruf

Studentische Hilfskraft im Bereich Mediendidaktik/Medienkompetenzen/Kommunikativen Kompetenzen
Einrichtung: ZESS
Link: https://www.uni-goettingen.de/de/verst%c3%a4rkung+gesucht+/+job+offers/501354.html
Bewerbungsfrist: bis auf Widerruf

Studentische / wissenschaftliche Hilfskraft zur Unterstützung in Forschung und Lehre
Einrichtung: Professur für Interorganisationale Informationssysteme, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Link:
https://www.uni-goettingen.de/de/document/download/0baabe42390ed06bfc4f1ee048df2564.pdf/Stellenausschreibung%20WissHK_Oktober2020.pdf
Bewerbungsfrist: bis auf Widerruf - Bewerbungen werden fortlaufend bearbeitet


Bitte beachten Sie auch die Stellenangebote auf den Webseiten der Universität Göttingen!
URL: http://www.uni-goettingen.de/de/3488.html

Bedingungen
Stud.IP betreibt keine eigene Jobbörse. Die Universität bietet hierfür extra eine studentische Jobbörse (https://www.stellenwerk-goettingen.de ) an. An dieser Stelle kann nur auf schon an anderer Stelle veröffentlichte Angebote hingewiesen, auf die direkt verlinkt werden kann und die einen klaren studentischen Bezug haben.

Für die Aufnahme einer Stellenausschreibung in diese News benötigen wir einen Titel, die Einrichtung, den Link und das Ende der Bewerbungsfrist.
Schicken Sie diese Informationen bitte an support@e-learning.uni-goettingen.de .

Besondere Veranstaltungshinweise / Programme

Online-Workshop: Echt kein Hexenwerk –

Durch kreative Schreibtechniken sicherer im Umgang mit akademischem Text werden

Dozentin: Dorothee Emsel

Termine: 5.12.2020 und 6.12.2020, jeweils 10.00-ca. 17.00 Uhr

Modul: SK.IKG-ISZ.56: Strategien für das akademische Schreiben 

Unterrichtssprache: Deutsch

Sich mit dem Entwurf für ein Drehbuch, ungewöhnlichen Einsatzmethoden von Mindmap & Co. oder einem Science Slam an das akademische Schreiben herantasten? In diesem Workshop können Sie alles ausprobieren. Mit kreativen Methoden lernen wir den Umgang mit Themenfindung, Themenspezifizierung, Strukturierung und Formulierung wissenschaftlicher (Abschluss-)Arbeiten. Denn was schnell vergessen wird über Abgabedruck, Versagensangst und Lernstress: Kreatives, freies Schreiben geht dem akademischen voraus. Je intensiver man sich auf sein individuelles Schreibvermögen einlässt, umso sicherer wird man auch im Verfassen wissenschaftlicher Texte. Das Wichtigste ist: einen Anfang machen.



Nach den ersten Monaten im Studium ziehen viele Studierende eine erste Bilanz: Bin ich schon richtig an der Uni angekommen? Passt mein Fach zu mir? Wie bereite ich mich erfolgreich auf die anstehenden Prüfungen vor?
 
Um diesen Fragen gezielt nachgehen zu können, bietet die Zentrale Studienberatung verschiedene Angebote für einen „Halbzeit-Check“ an: www.uni-goettingen.de/Halbzeit-Check
Die Angebote richten sich insbesondere an Studierende der ersten beiden Semester aller grundständigen Studiengänge.
 
Nutzen Sie die Chance Ihre aktuelle Studiensituation zu reflektieren, sich mit Ihren Lernstrategien oder Ihrer beruflichen Orientierung auseinander zu setzen und mit erfahrenen Studienberater*innen ins Gespräch zu kommen.
 



Hilfe beim Schreiben der Haus- oder Abschlussarbeit nötig? Nutzen Sie unsere Sprechstunden
zum wissenschaftlichen Arbeiten!

Link: https://pad.gwdg.de/Sprechstunden
 



Online-Workshop: Wissenschaftliches Texten im Web: Dynamische Lesepfade und User-Generated Content 

Am 3. Dezember 2020 von 9:00 bis 12:00 Uhr wird der erste von fünf Workshops zum Thema „Digitale Geisteswissenschaften“ stattfinden. Wir widmen uns an diesem Tag der Präsentation von Forschungsergebnissen und Forschungsprozessen im Web.Wissenschaft findet nicht schon lange nicht mehr nur im Elfenbeinturm statt. Auch nicht-Wissenschaftler*innen möchten von den neuesten Erkenntnissen der Universitäten erfahren. Auch jenseits von Corona wird im Zeitalter der Fake News der Austausch zwischen Wissenschaft und Gesellschaft immer wichtiger.

Möchten auch Sie Fachfremde für Phänomene aus der Welt Ihres Studienfaches begeistern? Lernen, wie Sie das Interesse eines nichtwissenschaftlichen Publikums wecken und halten können?

In diesem Workshop lernen Sie, worauf es ankommt, wenn Sie Ihre eigenen Studienprojekte gegenüber einem fachfremden Publikum kommunizieren. 
Dozentinnen: Alina Lira Lorca, Dr. Ella Grieshammer (Internationales Schreibzentrum der Universität Göttingen)

Anmeldung und Rückfragen unter alina.liralorca@uni-goettingen.de
 



Online-WorkshopCommunity Management: How to Write Viral Texts for Social Media (via Zoom)

Dozent: Rémy Mallet

Termine: 19.12.2020, 12.00-16.00 Uhr und 20.12.2020, 11.00-15.00 Uhr

Modul: SK.IKG-ISZ.47.Mp: ProText: Praxisstudien 

Unterrichtssprachen: Deutsch und Englisch
Veranstaltungsnummer für StudIP: 4508777

 

Rémy Mallet ist Blogger und Journalist aus der Elfenbeinküste und dem Senegal. Er arbeitet seit 2016 beim französischen Dienst der Deutschen Welle als Radio- und Social Media-Redakteur.

Ziel des Workshops ist es, Ihnen einen Einblick in sein Arbeitsumfeld, seine Aufgaben und die dazu benötigten Skills zu geben. Rémy Mallet wird Ihnen zeigen, wie man Posts verfasst, die an Social Media angepasst sind. Sie erproben das Schreiben interessanter Überschriften, Teaser, Tweets und Posts. Sie lernen Attribute kennen, die eine Internetveröffentlichung viraler machen. Durch praktische Übungen, Gruppenarbeit und Case Studies werden Sie am Ende des Workshops in der Lage sein, Ihr Publikum auf Social Media neugierig zu machen und es zum Klicken und Teilen zu bringen.

Der Workshop richtet sich an Studierende aller Fächer und kann mit drei Credits im Schlüsselkompetenzbereich sowie für das Zertifikat ProText angerechnet werden. Bitte melden Sie sich für die Veranstaltung in StudIP an.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:  ella.grieshammer@phil.uni-goettingen.de
 



Youth Career 2020
Am 11.05.2021 findet eine zu 100% virtuelle und kostenlose Karrieremesse von 10:00-16:00 Uhr statt. Falls du auf der Suche nach einem zukünftigen Praktikumsplatz, Werkstudentenjob, oder dem Traumberuf nach dem Studium bist, wirst du beim Youth Career Day fündig! Die virtuelle Karrieremesse bietet Vorträge, Workshops, Podiumsdiskussionen und Einzelinterviews mit 60 spannenden Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen.
 
Meldet euch gerne unter diesem Link an: www.aiesec.de/youth-career-day/anmeldung?city=goettingen
 

 

Corona-Info der Kooperationsstelle Hochschule und Gewerkschaften

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation ergeben sich für viele von euch Unsicherheiten, Fragen und vielleicht auch Probleme in den Arbeitsverhältnissen. Schreibt uns an! 
Richtet eure Fragen zum Job oder Terminwünsche für ein persönliches Gespräch (via Video-Chat) bitte an jobundhiwi@gwdg.de
 
Darüber hinaus bietet auch der DGB eine Beratungshomepage für erwerbstätige Studierende, die unter Umständen ebenfalls Einzelfragen beantworten kann.
 


 

Online-Angebote des Hochschulsports – aktiv bleiben im Online-Semester

Auch der Hochschulsport reagiert auf die aktuellen Herausforderungen mit einem Online Angebot und bringt alle zu Hause in Bewegung. In der Mediathek sind On-Demand-Inhalte hinterlegt und das Angebot wird laufend um neue Inhalte ergänzt. Für die flexible Bewegung zu Hause einfach das my.sport go Angebot (Link https://my.sport.uni-goettingen.de/myvirtual-sport/) aufrufen.

Live Angebote gibt es unter my.sport play (Link: https://my.sport.uni-goettingen.de/blog/my-sport-play/) in dem Twitch Kanal. Infos zu Programm sind ebenfalls auf der Seite zu finden.
 


 

Yakınlarınızdan biri demans hastası ya da demans hastalığı şüphesi altında mı?
Demans hastalığı teşhisi konulmuş ya da hafıza sorunları yaşayan ve demans hastalığı şüphesi olan kişilerin yakınlarına ulaşmayı hedefleyip, onlarla gerek grup, gerekse birebir olarak görüşebilmeyi istiyoruz.
Deneyim, görüş ve düşüncelerinizi bizimle paylaşın. Katılımınız karşılığında size 25 € ödenecektir.
 
İletişim Bilgileri:
Institute für Ethik und Geschichte der Medizin
Universitätsmedizin Göttingen
Dr. Zümrüt Alpınar Şencan
Humboldtallee 36
37073 Göttingen
E-Mail: zuemruet.alpinar-sencan@med.uni-goettingen.de
 
Teilnehmer/innen für Interviewstudie oder Fokusgruppenstudie gesucht.
Wir suchen für Personen mit türkischen Familienhintergrund, die eine Angehörige mit Demenz oder mit dem Risiko, eine Demenz zu entwickeln, haben.
Erzählen Sie uns von Ihren Erfahrungen – für Ihren Aufwand werden Sie mit 25 Euro vergütet.
 
Participants wanted for a focus group or an interview study
We are looking for the relatives and family members of the persons, who have dementia or the risk of developing a dementia, to participate in a focus group or an interview study. We are interested in hearing your concerns, experiences and ideas on early diagnosis and prediction of dementia.
We are trying to reach Turkish families living in Göttingen area. For your participation, 25 € will be paid.
 


 

Wie Sie finden, was Sie suchen

Sie brauchen Literatur für eine Präsentation, eine Hausarbeit oder eine Abschlussarbeit?
Wie gehen Sie am besten vor? In dem Online-Kurs „Wie Sie finden, was Sie suchen“ lernen Sie Schritt für Schritt, wie eine Suchstrategie für Ihr Thema aussehen könnte und wie und wo Sie effektiv recherchieren. Außerdem erhalten Sie wertvolle Tipps für die Suche in Fachdatenbanken und die Beurteilung der Qualität der gefundenen Informationen. Mit Videos, Lernquizzen und praktischen Beispielen lernen Sie alles, was Sie für eine gelungene Recherche brauchen.

Direkt zum Kurs: https://www.studip.uni-goettingen.de/dispatch.php/course/details/?sem_id=4611a592be213b347d34499fa0b98738

 

Hinweise auf externe Umfragen für wissenschaftliche oder gemeinnützige Zwecke

Wir werden immer wieder um Unterstützung bei der Werbung für Umfragen gebeten. Gerne wollen helfen, wenn es Ihren Interessen als Studierende oder Lehrende dient. 
In dieser zentralen News wird daher nur auf externe und interne Umfragen mit wissenschaftlichem oder gemeinnützigen Zwecken hingewiesen, die einen klaren Bezug zum Studium oder Studierendenleben haben und sich an die gesamte Studierendenschaft wenden. Es werden keine Umfragen zu politischen Themen oder Werbezwecken an dieser Stelle unterstützt bzw. publiziert.
Die Umfragen werden von Dritten auf externen Systemen angeboten. Bitte prüfen Sie eigenständig und sorgfältig, ob Sie an den Umfragen teilnehmen wollen. Wir übernehmen keine Verantwortung für die Teilnahme an den Umfragen.
 


Als studentische Hilfskraft Probleme im Job?


Liebe Kolleg*innen,

immer wieder erreichen uns Beschwerden über die Arbeitsbedingungen der studentisch Beschäftigten an der Universität Göttingen: unbezahlte Überstunden, Befristung, geringe Löhne, um nur einige zu nennen. Gemeinsam mit dem AStA, den Gewerkschaften und Kolleg*innen aus verschiedenen Fakultäten wollen wir deutlich bessere Arbeitsbedingungen für uns durchsetzen.

Du kannst deine Lage am besten beurteilen, nimm Dir drei Minuten Zeit und mach mit. Deine Meinung ist wichtig!

Hier gehts zur Umfrage: https://survey3.gwdg.de/index.php?r=survey%2Findex&sid=419494&lang=de
 

Bitte um Teilnahme an Befragung zum Thema ehrenamtliches Engagement

Hallo,
Wir, die AIESEC sind eine internationale Freiwilligenorganisation und mit dieser Umfrage versuchen wir herauszufinden, 
was Studierende in Deutschland dazu motiviert sich ehrenamtlich zu engagieren und wie wir das Erlebnis "Ehrenamt" attraktiver gestalten können.
Der Link dazu:  https://aiesecde.typeform.com/to/lePz8j  
Diese Umfrage wird anonym durchgeführt und ermöglicht uns keine Rückschlüsse auf Personen.

Wir freuen uns über deine Unterstützung!
AIESEC Göttingen

Verantwortlich:  
Sharmini Sivanathan
AIESEC Göttingen | c/o PFH Göttingen

Mail: vptm.goettingen@aiesec.de

Präsenzlehre: Informationen für Lehrende und Studierende / Classroom teaching: Information for teachers and students

Unter anderem aus den Umfragen zu den Erfahrungen mit der weitgehend digitalen Lehre im vergangenen Sommersemester wissen wir, dass aus vielerlei Gründen der dringende Wunsch bestand, im kommenden Wintersemester zumindest in vertretbarem Umfang auch wieder vermehrt Präsenzlehre durchzuführen. Das anstehende Semester wurde daher als Hybridsemester geplant.

Studierende wie Lehrende stehen aktuell vor der gemeinsamen Aufgabe, Präsenzveranstaltungen in einer Zeit, in der die Vermeidung von Infektionsrisiken oberste Priorität hat, so sicher wie möglich ablaufen zu lassen, und haben viele Fragen zur ganz konkreten praktischen Durchführung von Präsenzveranstaltungen unter den bestehenden Rahmenbedingungen.

Von einer großen Gruppe von Beteiligten – u.a. Studierendenvertreter*innen des AStA und des Senats, Vertreter der Studiendekan*innen, Mitarbeiter*innen des Betriebsärztlichen Dienstes und diverser Abteilungen bzw. Stabsstellen der Zentralverwaltung und in Abstimmung mit dem Präsidium sind Handreichungen erarbeitet worden, die Studierenden und Lehrenden eine Orientierung bei Präsenzveranstaltungen im kommenden Semester geben sollen.

Handreichung für Studierende zur Teilnahme an Lehrveranstaltungen in Präsenz 1.0 (PDF, 29.10.20)

Hinweise für Lehrende zur Durchführung von Lehrveranstaltungen in Präsenz 1.0 (PDF, 29.10.20)

Bitte beachten Sie die dort aufgeführten Hinweise und tragen Sie mit Ihrem verantwortungsvollen Handeln dazu bei, dass die Präsenzveranstaltungen ohne erhöhte Infektionsrisiken durchgeführt werden können.
 


Amongst the many issues that are clear from surveys on experiences of last summer’s mainly online teaching, we know that, for many reasons, there was an urgent desire to increase the number of face-to-face teaching events in the coming winter semester, at least to some manageable extent. The upcoming semester was therefore planned as a hybrid semester.

Both students and teachers are now faced with the shared task of making classroom teaching as safe as possible at a time when the avoidance of infection risks has top priority, and have many questions about the concrete and practical implementation of classroom teaching considering the current circumstances.

A large group of participants – including student representatives of the AStA and the Senate, representatives of the Deans of Studies, staff members of the occupational health department and various other departments and sections of the Central Administration and in consultation with the Presidential Board – have developed guidelines to give students and teachers guidance for classroom teaching in the coming semester. These documents are available in German now and will be available in English as soon as possible.

How to participate in classroom teaching (for students) 1.0 (PDF, 29.10.20)

How to run face-to-face events (for teachers) 1.0 (PDF, 29.10.20)

We ask you to please follow the instructions there and that everyone takes responsibility for their own behaviour to ensure that the face-to-face events can be carried out without increasing the risk of infection.

FAQ

Freie und kostenlose Selbstlernkurse für Studierende

Lust auf interdisziplinäre Lerninhalte, die sich auch abends um elf noch lernen lassen?
Dann schauen Sie sich die frei zugänglichen Lernmaterialien und Kurse unter http://www.uni-goettingen.de/de/621768.html mal genauer an.
Themen wie Literaturrecherche, R lernen, Biologie Basics, Deutsch Lern Snacks und vieles mehr warten auf Sie.

Mit freundlichen Grüßen
E-Learning Support Göttingen

Registrieren ohne Studentische Nutzerkennung

Alle Personen, die sich für Stud.IP registrieren lassen möchten, aber nicht oder noch nicht als Studierende eingeschrieben sind und daher keine Studentische Nutzerkennung erhalten, wenden sich bitte an Ihre jeweiligen Veranstaltungsleitung (Dozenten/Tutoren). Universitätsmitarbeiter und Lehrkräfte wenden sich bitte an die jeweiligen Instituts- oder Fakultätsadministratoren (eine Liste finden Sie hier ) oder an den Stud.IP-Support ( studip@uni-goettingen.de )

Modalitäten bzgl. der Anmeldung zu Veranstaltungen in Stud.IP

Durch die Synchronisation zwischen UniVZ und Stud.IP sind bis auf wenige Ausnahmen alle Veranstaltungen auch in Stud.IP verfügbar und über die Suchfunktion auffindbar. Sie haben dann die Möglichkeit die Termine der betreffenden Veranstaltungen in Ihren Stundenplan zu übernehmen. Können Sie sich nicht zu einer Veranstaltung anmelden weil Sie noch gesperrt ist, so liegt dies meist an noch nicht geklärten Anmeldebedingungen. Sie müssen in diesem Fall nicht von einer Fehlfunktion ausgehen. Mehr Informationen und wie Sie weiter vorgehen können, erhalten Sie im FAQ Bereich der Stud.IP Hilfe .

Single Sign On - eCampus für alle Studierenden

Das eCampus-Portal bietet eine Zusammenfassung aller für Studierende wichtigen Systeme unter einem Dach mit nur einer einmaligen Anmeldung.

Wo bekomme ich ein neues Passwort?

Für Studierende mit Studentischer Nutzerkennung: Ein neues Passwort bekommen Sie bei der studIT im ZHG Bitte bringen Sie hierfür Ihren Studierenden-Ausweis mit. Ein persönliches Erscheinen ist erforderlich. Alle anderen Studenten müssen Ihren Account erst auf die Studentische Nutzerkennung umschreiben
Für Dozenten: Sie können sich über die Login-Seite selbst ein neues Passwort zuschicken lassen. Sie bekommen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink geschickt, mit dem Sie ein neues Passwort anfordern können.

Wer ist mein zuständiger Stud.IP-Administrator?

Eine Auflistung aller Einrichtungen mit den zugeordneten Stud.IP Administratoren finden Sie unter dem Link Impressum unten rechts im Fenster des Browsers. Sollten Sie für Ihre Einrichtung keinen oder keinen geeigneten Ansprechpartner finden, so wenden Sie sich bitte an den zentralen Support ( studip@uni-goettingen.de ) oder für Lehrende direkt an support@e-learning.uni-goettingen.de .

Wie kann ich den Feedback Button ausblenden?

Die Feedback funktion ist gedacht, um Anregungen zu bestimmten Teilen von Stud.IP zu sammeln, die in die spätere Stud.IP Entwicklung einfließen können.
Sollten Sie Probleme mit Stud.IP haben, die schnell gelöst werden müssen, so wenden Sie sich bitte an die offizielle Support-Adresse studip@uni-goettingen.de .

Wenn Sie der Feedback-Button sehr stört, dann können Sie Ihn mit Shift+F aus- und wieder einblenden lassen.

Mit freundlichen Grüßen
Stud.IP Support Göttingen

Stud.IP „Zugriff verweigert“

Bei der Verwendung von Internet Explorer 8 unter Windows Vista oder XP können Sie in Stud.IP die Meldung erhalten „Zugriff verweigert“.
In solchen Fällen nutzen Sie bitte einen anderen Browser (empfohlen: Firefox).

Das Problem wird durch einen Sicherheitsmechanismus in Stud.IP verursacht, der vom (mittlerweile veralteten) IE8 nicht mehr unterstützt wird.