Daten ändern 
Kreativer Zugang zum Theater (Seminar mit Theaterbesuchen)
Lecturer:
Thomas Löding
Course typ:
Exercise
Description:
Ziel dieses Seminars ist es, sich vor den Theaterbesuchen über eigene kreative Gedanken auszutauschen: Wie könnte das Bühnenbild aussehen? Mit welchen Kostümen würden wir die Schauspieler ausstatten? Mit welchem Schauspielertypen würden wir die einzelnen Rollen besetzen? Hierfür lesen wir zunächst gemeinsam drei Theaterstücke und entwickeln im freien, kreativen Austausch unsere eigenen Inszenierungsideen.
Mit diesen Ideen im Hintergrund betrachten wir dann insgesamt drei Aufführungen; jeweils eine im Deutschen Theater Göttingen, Jungen Theater und Theater im OP (ThOP) und diskutieren im Anschluss das oftmals spannende Ergebnis: Welche Übereinstimmungen, welche Überraschungen gibt es in den Inszenierungen? Das Seminar ist offen für Studierende aller Fachbereiche und findet 14tägig (180 min) donnerstags statt, zusätzlich drei abendliche Theaterbesuche. Eine Kurzvorstellung des Seminars findet beim ThOP-Infoabend zu Semesterbeginn statt.



Sprechstunde: n.V.
Place:
(KWZ 2.738 (KWZ))
Semester:
SoSe 2024
Times:
Thu.. 16:15 - 19:45 (fortnightly, from 18/04/24)
First appointment: Thursday, 18.04.2024 16:15 - 19:45, Room: (KWZ 2.738 (KWZ))
Course number:
4510325
Pre-requisites:
ThOP-Infoabend zu Semesterbeginn wird auf der Homepage bekanntgegeben
Performance accreditation:
→Ab hier automatisch erfasste Informationen / Beyond this point, the information is filled in automatically← Prüfungsleistung(en) je Modul / Exam details per module: * [(B.Ger.13.Mp) Theaterarbeit und -praxis im ThOP][1] * Abgabe Hausarbeit: Mo, 30.09.2024 * [(B.Ger.14-4.B) Theaterübung (Prüfung)][2] * Andere Prüfungsform: Mo, 30.09.2024 * [(B.Ger.14-4.C) Theaterübung (Prüfung)][3] * Andere Prüfungsform: Mo, 30.09.2024 * [(B.Ger.14-4.PrVor-B) Theaterübung (Teilnahme)][4] * Prüfungsvorleistung: Mo, 30.09.2024 * [(B.Ger.14-4.PrVor-C) Theaterübung (Teilnahme)][5] * Prüfungsvorleistung: Mo, 30.09.2024 * [(B.Ger.14-6.A-1) Szenische Texte, Dramaturgie etc. (Theorieteil) (Prüfung)][6] * Andere Prüfungsform: Mo, 30.09.2024 * [(B.Ger.14-6.A-2) Szenische Texte, Dramaturgie etc. (Praxisteil) (Prüfung)][7] * Andere Prüfungsform: Mo, 30.09.2024 * [(B.Ger.14-6.PrVor-A) Szenische Texte, Dramaturgie etc. (Praxisteil) (Teilnahme)][8] * Prüfungsvorleistung: Mo, 30.09.2024 [1]: https://ecampus.uni-goettingen.de/h1/pages/startFlow.xhtml?_flowId=detailView-flow&unitId=40672&periodId=272 [2]: https://ecampus.uni-goettingen.de/h1/pages/startFlow.xhtml?_flowId=detailView-flow&unitId=43642&periodId=272 [3]: https://ecampus.uni-goettingen.de/h1/pages/startFlow.xhtml?_flowId=detailView-flow&unitId=43643&periodId=272 [4]: https://ecampus.uni-goettingen.de/h1/pages/startFlow.xhtml?_flowId=detailView-flow&unitId=43645&periodId=272 [5]: https://ecampus.uni-goettingen.de/h1/pages/startFlow.xhtml?_flowId=detailView-flow&unitId=43646&periodId=272 [6]: https://ecampus.uni-goettingen.de/h1/pages/startFlow.xhtml?_flowId=detailView-flow&unitId=40567&periodId=272 [7]: https://ecampus.uni-goettingen.de/h1/pages/startFlow.xhtml?_flowId=detailView-flow&unitId=60421&periodId=272 [8]: https://ecampus.uni-goettingen.de/h1/pages/startFlow.xhtml?_flowId=detailView-flow&unitId=43656&periodId=272
Miscellaneous:
Ziel dieses Seminars ist es, sich vor den Theaterbesuchen über eigene kreative Gedanken auszutauschen: Wie könnte das Bühnenbild aussehen? Mit welchen Kostümen würden wir die Schauspieler ausstatten? Mit welchem Schauspielertypen würden wir die einzelnen Rollen besetzen? Hierfür lesen wir zunächst gemeinsam drei Theaterstücke und entwickeln im freien, kreativen Austausch unsere eigenen Inszenierungsideen.
Mit diesen Ideen im Hintergrund betrachten wir dann insgesamt drei Aufführungen; jeweils eine im Deutschen Theater Göttingen, Jungen Theater und Theater im OP (ThOP) und diskutieren im Anschluß das oftmals spannende Ergebnis: Welche Übereinstimmungen, welche Überraschungen gibt es in den Inszenierungen? Das Seminar ist offen für Studierende aller Fachbereiche und findet 14tägig (180 min) donnerstags statt, zusätzlich drei abendliche Theaterbesuche. Eine Kurzvorstellung des Seminars findet beim ThOP-Infoabend zu Semesterbeginn statt.



Sprechstunde: n.V.


Diaz, Marcelo: Die Kunst der Regie: Methodische Ansätze für den Aufbau einer Inszenierung, 2015.
Englhart, Andreas: Das Theater der Gegenwart, 2013.
Further information from Stud.IP about this course
Home institute: Abteilung Literaturwissenschaft (Neuere Deutsche Literatur)
Participants registered in Stud.IP: 13
Number of postings in Stud.IP forum: 2
Number of documents in the Stud.IP download area: 11