Login

für registrierte NutzerInnen Wichtiger Hinweis:
Für Studierende gilt das Passwort und der Nutzername der
Studierenden-Nutzerkennung (PIN). Es handelt sich hierbei um die
gleichen Anmeldedaten, die Sie für die Anmeldung bei Webmail verwenden.
Passwort vergessen / Shibboleth-Login / DFNAAI-Login
eCampus - Vorteil
mit Ihrer studentischen Nutzerkennung melden Sie sich ein Mal am eCampus an und haben Zugriff auf alle wichtigen Services.
Informationen - zur studentischen Nutzerkennung, Zugang zu Stud.IP etc.

Stud.IP-News

Workshop: Beyond hybrid: designing for the modern learning spaces

Beyond hybrid: designing for the modern learning spaces

Digitales Lehren & Lernen and liveSciences³ are happy to invite you to the online workshop on hybrid teaching and learning, December 9th 2021, 4:00 pm - 5:30 pm (Berlin time)

Looking back to almost two years of teaching and learning in a pandemic, we need to take a moment to reflect on what we’ve learned and how we can integrate it in our educational offer in the future. The experience of the past months has shown that being more intentional in how we design and teach our courses can improve the learning experience considerably. This session will focus on the idea of intentional learning design, that goes beyond any particular formats and media and emphasises several core elements such as structure, teacher presence, communication, support and the role of technology beyond the covid-19 pandemic. The aim is to encourage reflection and discussion on how we can refine our learning design approach to meaningfully use our resources and create a rich and inclusive learning experience.

More informations ...

Aktuelle Stellenausschreibungen im November

Studentische Hilfskräfte (w/m/d) im Öffentlichen Recht
Einrichtung: Lehrstuhl für Öffentliches Recht, insb. Verwaltungsrecht (Prof. Dr. Schwerdtfeger)
Link: http://edvzentrum.jura.uni-goettingen.de/uploads/jobs/c5184be9ecd3d0691f894554004f7d379a19abde.pdf
Bewerbungsfrist: 10.12.2021

Stellenausschreibung Studentische Hilfskraft (m/w/d) zur Unterstützung von Lehre und Forschung
Einrichtung: Professur für Organisation und Unternehmensentwicklung
Link: https://www.uni-goettingen.de/de/stellenausschreibung+studentische+hilfskraft+%28m/w/d%29/651645.html
Bewerbungsfrist: 20.12.2021


Tutor*innen (m/w/d) für den Vorkurs Mathematik
Einrichtung: Professur für Ökonometrie
Link: https://www.stellenwerk-goettingen.de/jobboerse/professur-fuer-oekonometrie-sucht-tutorinnen-mwd-fuer-den-vorkurs-mathematik-goettingen
Bewerbungsfrist: 21.12.2021

Stud. Aushilfe IT: Benutzersupport und Installationen
Einrichtung: Studentenwerk Göttingen
Link: https://karriere.studentenwerk-goettingen.de/jobposting/3aff9726d8f65501ffddf3aafce559b5b4259d43
Bewerbungsfrist: 23.12.2021

Hiwi im IT-Support gesucht!
Einrichtung: Professur für Marketing und Handelsmanagement
Link: https://www.uni-goettingen.de/de/document/download/df38030116c63bcf7851765d07eaee98.pdf/Stellenausschreibung_EDV_Hiwi_20210401.pdf
Bewerbungsfrist: 31.12.202

Stud. Hilfskraft im EDV-Bereich
Einrichtung: Institut für Grundlagen des Rechts, Abteilung für Deutsche Rechtsgeschichte
Link: https://deutsche-rechtsgeschichte.uni-goettingen.de/Stellenausschreibung%20stud%20Hilfskraft%20Oktober%202021%20EDV.pdf
Bewerbungsfrist: 31.12.2021

Die GWDG sucht ab sofort zur Unterstützung der Arbeitsgruppe „eScience“ (AG E) mehrere Studentische Hilfskräfte im Bereich HPC (m/w/d)
Einrichtung: GWDG
Link: https://s.gwdg.de/sdeIEd
Bewerbungsfrist: offen

Student Assistant (Bambara and French language)
Einrichtung: Department of Agricultural Economics and Rural Development
Link: https://www.stellenwerk-goettingen.de/jobboerse/student-assistant-bambara-and-french-language-goettingen-211025-499168
Bewerbungsfrist: bis auf Widerruf


Studentische / wissenschaftliche Hilfskraft zur Unterstützung in Forschung und Lehre
Einrichtung: Professur für Interorganisationale Informationssysteme, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
Link:
https://www.uni-goettingen.de/de/document/download/0baabe42390ed06bfc4f1ee048df2564.pdf/Stellenausschreibung%20WissHK_Oktober2020.pdf
Bewerbungsfrist: bis auf Widerruf - Bewerbungen werden fortlaufend bearbeitet

Studentische Hilfskraft im Projekt: „Altersarmut in ländlichen Räumen Niedersachsens“
Einrichtung: Department für Agrarökonomie und Rurale Entwicklung
Link: https://www.stellenwerk-goettingen.de/jobboerse/studentische-hilfskraft-projekt-altersarmut-laendlichen-raeumen-niedersachsens-goettingen
Bewerbungsfrist: bis auf Widerruf

Bitte beachten Sie auch die Stellenangebote auf den Webseiten der Universität Göttingen!
URL: http://www.uni-goettingen.de/de/3488.html

Bedingungen
Stud.IP betreibt keine eigene Jobbörse. Die Universität bietet hierfür extra eine studentische Jobbörse (https://www.stellenwerk-goettingen.de ) an. An dieser Stelle kann nur auf schon an anderer Stelle veröffentlichte Angebote hingewiesen, auf die direkt verlinkt werden kann und die einen klaren studentischen Bezug haben.

Für die Aufnahme einer Stellenausschreibung in diese News benötigen wir einen Titel, die Einrichtung, den Link und das Ende der Bewerbungsfrist.
Schicken Sie diese Informationen bitte an support@e-learning.uni-goettingen.de .

Besondere Veranstaltungshinweise / Programme

Beyond hybrid: designing for the modern learning spaces

Digitales Lehren & Lernen and liveSciences³ are happy to invite you to the online workshop on hybrid teaching and learning, December 9th 2021, 4:00 pm - 5:30 pm (Berlin time)

Looking back to almost two years of teaching and learning in a pandemic, we need to take a moment to reflect on what we’ve learned and how we can integrate it in our educational offer in the future. The experience of the past months has shown that being more intentional in how we design and teach our courses can improve the learning experience considerably. This session will focus on the idea of intentional learning design, that goes beyond any particular formats and media and emphasises several core elements such as structure, teacher presence, communication, support and the role of technology beyond the covid-19 pandemic. The aim is to encourage reflection and discussion on how we can refine our learning design approach to meaningfully use our resources and create a rich and inclusive learning experience.

More informations ...
 


Veranstaltungsreihe „Halbzeit-Check“ der Zentralen Studienberatung
 

Nach den ersten Monaten im Studium ziehen viele Studierende eine erste Bilanz: Bin ich schon richtig an der Uni angekommen? Passt mein Fach zu mir? Wie bereite ich mich erfolgreich auf die anstehenden Prüfungen vor?

Um diesen Fragen gezielt nachgehen zu können, bietet die Zentrale Studienberatung (ZSB) verschiedene Angebote für einen "Halbzeit-Check" an: www.uni-goettingen.de/Halbzeit-Check

Ob Infoveranstaltung zum Fachwechsel, Workshop zum Thema Lernen und Selbstmotivation oder eine individuelle Einzelberatung, die ZSB unterstützt Sie bei Fragen und Schwierigkeiten.

Die Angebote richten sich insbesondere an Studierende der ersten beiden Semester aller grundständigen Studiengänge.

Nutzen Sie die Chance Ihre aktuelle Studiensituation zu reflektieren, sich mit Ihren Lernstrategien auseinander zu setzen und mit erfahrenen Studienberater*innen ins Gespräch zu kommen!
 



Neues Theaterstück im ThOP - “Die Unendliche Geschichte Teil I”

Der einsame Junge Bastian Balthasar Bux gerät an das Buch “Die unendliche Geschichte” und liest von dem Arbenteuer des jungen Atréju aus Phantásien. Die Kindliche Kaiserin ist schwer krank und Atréju soll sie und Phantásien retten, was zuerst unmöglich erscheint. Bastian selbst weiß noch gar nicht, dass er schon längst Teil der Geschichte ist. 

Termine:

06.12.2021, 08.12.2021, 10.12.2021, 11.12.2021, 13.12.2021, 15.12.2021. 17.12.2021, 18.12.2021, 20.12.2021, 22.12.2021
 



SoWi GO! – digitale Praktikums- und Jobmesse am 7. und 8.12.2021

Am 07. und 08. Dezember 2021 ist es soweit – auf der Praktikums- und Jobmesse SoWi GO! können sich BA- und MA-Studierende der Sozialwissenschaftlichen Fakultät in einem spannenden Online-Programm wieder über verschiedene Berufsfelder informieren und erste Kontakte zur Arbeitswelt knüpfen.

In 28 Vorträgen stellen Unternehmen, Non-Profit- und weitere Einrichtungen wie z.B. das Auswärtige Amt, die GIZ, Scholz & Friends, Satorius, 365 Sherpas, das Migrationszentrum Göttingen oder die Gesellschaft für bedrohte Völker in einer ungezwungenen Atmosphäre Möglichkeiten für Praktika, ehrenamtliche Mitarbeit oder den Berufseinstieg vor. Darüber hinaus bieten wir Ihnen einen professionellen Bewerbungsmappen-Check und zwei tolle Workshops zur Kompetenzanalyse und Berufsorientierung.

Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Anmeldung möglich. Studierende anderer Fachrichtungen sind ebenso herzlich eingeladen. Das vollständige Programm und weitere Informationen gibt es unter https://www.uni-goettingen.de/de/193334.html. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 


 

XXL Sprechstunde zum wissenschaftlichen Arbeiten kehrt auch im Wintersemester 2021/22 zurück

Unser XXL-Event zum selbständigen wissenschaftlichen Arbeiten kehrt zurück! In ausgewählten Kurzpräsentationen stellen sich Ihnen verschiedene Beratungsangebote der Georg-August-Universität vor. Neugierig geworden? Schalten Sie sich am 24. und 25. November 2021 zu den Blitzvorträge XXL online via Zoom zu.

Am Mittwoch, den 24.11.2021, geben die eResearch Alliance, die Ombudsstelle für gute wissenschaftliche Praxis und die Fachreferentinnen und Fachreferenten der SUB Göttingen einen Einblick in das breite Themenspektrum ihrer Beratungsangebote für Promovierende und Forschende. Finden Sie heraus, warum Sie sich mit Forschungsdatenmanagement, Datenmanagementplänen, Laborbüchern, persistenten Identifikatoren, dem Forschungsdatenrepositorium GRO.data und Methoden der Digital Humanities in der Romanistik auseinandersetzen sollten.
 
Diesem Auftakt folgt am Donnerstag, den 25.11.2021, die Vorstellung der Beratungsangebote für Bachelor- und Masterstudierende aus der SUB, dem Internationalen Schreiblabor und der Schreibberatung der Sozialwissenschaftlichen Fakultät. Hier zeigen wir Beispiele für häufig gestellte Fragen, geben Informationen zum kollaborativen Schreiben, effektiver Literaturrecherche und -verwaltung.

Diejenigen, die an diesen Tagen keine Zeit haben, können semesterbegleitend unsere regulären Sprechstunden zum wissenschaftlichen Arbeiten nutzen oder die verschiedenen Expertinnen und Experten persönlich auf individueller Basis bei der Sprechstunde XXL am 8. März 2022  kennenlernen.

Informationen zu dem vollständigen Programm finden Sie in dem stud.ip Kurs „Anleitung zu selbständigen wissenschaftlichen Arbeiten: XXL-Event zum wissenschaftlichen Arbeiten

  


Mit einem Glas-Seminar startet im Oktober 2021 das neue Zertifikatsprogramm „Objektkompetenzen“ für BA- und MA-Studierende sowie Lehramtsstudierende aller Fächer!
 

Sie fragen sich, was immer knapper werdende Ressourcen für die materielle Kultur unserer Gegenwart bedeuten? Sie wundern sich, dass Sie in Folge der Digitalisierung mit manchen Dingen kaum noch in Berührung kommen? Oder Sie interessieren sich für das Arbeiten mit Objekten mit Blick auf Ihren zukünftigen Beruf? In dem Zertifikatsprogramm „Objektkompetenzen. Materielle Kultur der Wissenschaften“ werden Sie in den Umgang mit historischen Objekten und die kulturelle Bedeutung von Materialität am Beispiel der wissenschaftlichen Sammlungen der Universität Göttingen eingeführt. Sie lernen am Beispiel der Bereiche Sammeln, Erforschen und Ausstellen die Objektkulturen der verschiedenen Wissenschaften sowie das interdisziplinäre Forschungsgebiet der „material culture studies“ kennen. Für eine spätere Tätigkeit in Berufsfeldern, die dem kulturellen Erbe gewidmet sind oder in Sammlungen, Museen, Archiven erhalten sie neben Materialwissen wichtige Basiskompetenzen wie ganzheitliches Denken, Vermittlungskompetenz, Teamfähigkeit, Medienkompetenz oder die Fähigkeit zum Perspektivwechsel.

Im Oktober 2021 startet das Zertifikat mit dem Seminar „Einführung in die materielle Kultur der Wissenschaften: Glas“ (4509529), denn das Material ist an der Göttinger
Universität besonders oft und in vielerlei Gestalt vertreten. Es findet sich als Behältnis, als Bildträger, als optisches Hilfsmittel und als Schmuck in so verschiedenen Fächern wie der Physik, der Chemie, der Kunstgeschichte und der Ägyptologie. Seine Funktionen reichen vom Verbergen über das Bewahren und Eingrenzen bis zum Zeigen und Repräsentieren. Glas begegnet uns an Gebäuden der Universität wie der Zentralbibliothek oder den Gewächshäusern des botanischen Gartens. Darüber hinaus haben die Vereinten Nationen 2022 zum internationalen Jahr des Glases ausgerufen, um dessen gegenwärtige, gesellschaftliche Bedeutung mit zahlreichen internationalen Veranstaltungen und Ausstellungen zu würdigen. Das Seminar wird den Eigenarten dieses allgegenwärtigen Materials anhand der Göttinger Sammlungen nachgehen, sie historisch und disziplinär einordnen und nach ihrer aktuellen Relevanz fragen. Das Einführungsseminar kann allein oder im Rahmen des Zertifikats „Objektkompetenzen“ besucht werden
 

Dauer des Zertifikats: 2-3 Semester

Credits: 18 Punkte

Anmeldung: Die An- bzw. Abmeldung zu bzw. von einem Modul bzw. einer Lehrveranstaltung innerhalb des Zertifikats erfolgt auf elektronischem Wege in FlexNow/Stud.IP.

Anbietende Einrichtung:

Georg-August-Universität Göttingen

Professur für Materialität des Wissens

Zentrale Kustodie & Kunstgeschichtliches Seminar

Weender Landstraße 2

37073 Göttingen

Weitere Informationen und Studienordnung: https://www.uni-goettingen.de/en/634508.html
 



SARS-CoV-2 pos. Teilnehmer gesucht
Das Max-Planck-Institut für Dynamik und Selbstorganisation in Göttingen und das Institut für Krankenhaushygiene und Infektiologie der UMG führen Untersuchungen der Atemluft durch, um die Übertragungswege des Coronavirus SARS-CoV-2 zu erforschen.
 
Voraussetzungen
• akute Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2
• da die Aerosol-Messung möglichst zeitnah nach dem positiven Testergebnis erfolgen soll, sollte dieses nicht länger als 14 Tage zurückliegen.
 
Mithilfe einer Gesichtsmaske wird die Ausatemluft mit ihren Partikeln über einen Schlauch an ein Partikelmessgerät geleitet, welches Aerosole misst. Die Gesichtsmaske ist eine modifizierte Tauchermaske, die Sie im Anschluss an die Messungen behalten dürfen.

Kontaktadresse:
Universitätsmedizin Göttingen
Institut für Krankenhaushygiene & Infektiologie
Katja Walter (Study Nurse) & Jan Gerlach (HFK)
Tel.: (0551) 39-62357
E-Mail: katja.walter1@med.uni-goettingen.de

Hinweise auf externe Umfragen für wissenschaftliche oder gemeinnützige Zwecke

Wir werden immer wieder um Unterstützung bei der Werbung für Umfragen gebeten. Gerne wollen helfen, wenn es Ihren Interessen als Studierende oder Lehrende dient. 

In dieser zentralen News wird daher nur auf externe und interne Umfragen mit wissenschaftlichem oder gemeinnützigen Zwecken hingewiesen, die einen klaren Bezug zum Studium oder Studierendenleben haben und sich an die gesamte Studierendenschaft wenden. Es werden keine Umfragen zu politischen Themen oder Werbezwecken an dieser Stelle unterstützt bzw. publiziert.
Die Umfragen werden von Dritten auf externen Systemen angeboten. Bitte prüfen Sie eigenständig und sorgfältig, ob Sie an den Umfragen teilnehmen wollen. Wir übernehmen keine Verantwortung für die Teilnahme an den Umfragen.

 



Human-Technology Relationship Survey

Sehr geehrten Damen und Herren,

haben Sie schon mal über Ihre Beziehung zu Ihrem Handy nachgedacht? Fragen Sie sich auch, wohin die Technologie die Menschen in den kommenden Jahren führen wird?

Im Rahmen der Forschung an der Universität Göttingen möchten wir Ihnen einladen, an unserer Umfrage teilzunehmen.

Die Bearbeitung der Umfrage dauert ~ 8 Minuten. Bitte klicken Sie auf den folgenden Link, um Ihre Stimme zu äußern.

https://wiwigoettingen.eu.qualtrics.com/jfe/form/SV_5vQK5xf4KyBkLqe?Q_Language=EN

Für die Teilnehmer an den Befragungen haben Sie Chancen zusätzlich ein 25 € vom Wunschgutschein gewinnen und Jeder kann ein hochwertiges asiatisches Rezept (Sushi,Kimchi, Cola-Chicken usw.) in deutscher Sprache bekommen.

 



Als studentische Hilfskraft Probleme im Job?


Liebe Kolleg*innen,

immer wieder erreichen uns Beschwerden über die Arbeitsbedingungen der studentisch Beschäftigten an der Universität Göttingen: unbezahlte Überstunden, Befristung, geringe Löhne, um nur einige zu nennen. Gemeinsam mit dem AStA, den Gewerkschaften und Kolleg*innen aus verschiedenen Fakultäten wollen wir deutlich bessere Arbeitsbedingungen für uns durchsetzen.

Du kannst deine Lage am besten beurteilen, nimm Dir drei Minuten Zeit und mach mit. Deine Meinung ist wichtig!

Hier gehts zur Umfrage: https://survey3.gwdg.de/index.php?r=survey%2Findex&sid=419494&lang=de
 

Bitte um Teilnahme an Befragung zum Thema ehrenamtliches Engagement

Hallo,
Wir, die AIESEC sind eine internationale Freiwilligenorganisation und mit dieser Umfrage versuchen wir herauszufinden, 
was Studierende in Deutschland dazu motiviert sich ehrenamtlich zu engagieren und wie wir das Erlebnis "Ehrenamt" attraktiver gestalten können.
Der Link dazu:  https://aiesecde.typeform.com/to/lePz8j  
Diese Umfrage wird anonym durchgeführt und ermöglicht uns keine Rückschlüsse auf Personen.

Wir freuen uns über deine Unterstützung!
AIESEC Göttingen

Verantwortlich:  
Sharmini Sivanathan
AIESEC Göttingen | c/o PFH Göttingen

Mail: vptm.goettingen@aiesec.de

FAQ

Wo sind meine Kurse nach Anmeldung mit studentischer Nutzerkennung?

Wenn Sie Propädeutika-Veranstaltungen vor dem Beginn Ihres Studiums in Göttingen besucht haben, so haben Sie den Prozess der Erstellung eines eigenen Propädeutika-Accounts durchlaufen. Hierbei wurde ein gesonderter zeitlich begrenzter Account erstellt.
Wenn Sie sich nach erhalt Ihrer studentischen Nutzerkennung mit dieser an Stud.IP anmelden ohne vorher Ihren Propädeutika-Account umzuschreiben, wird ein neuer leerer Zugang zu Stud.IP erstellt in dem Ihre bereits belegten Vorkurse fehlen.
Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an unseren erweiterten Support unter support@e-learning.uni-goettingen.de .
Wir werden dann die Daten von Ihrem Propädeutika-Account auf Ihre studentische Nutzerkennung übertragen.

Freie und kostenlose Selbstlernkurse für Studierende

Lust auf interdisziplinäre Lerninhalte, die sich auch abends um elf noch lernen lassen?
Dann schauen Sie sich die frei zugänglichen Lernmaterialien und Kurse unter http://www.uni-goettingen.de/de/621768.html mal genauer an.
Themen wie Literaturrecherche, R lernen, Biologie Basics, Deutsch Lern Snacks und vieles mehr warten auf Sie.

Mit freundlichen Grüßen
E-Learning Support Göttingen

Registrieren ohne Studentische Nutzerkennung

Alle Personen, die sich für Stud.IP registrieren lassen möchten, aber nicht oder noch nicht als Studierende eingeschrieben sind und daher keine Studentische Nutzerkennung erhalten, wenden sich bitte an Ihre jeweiligen Veranstaltungsleitung (Dozenten/Tutoren). Universitätsmitarbeiter und Lehrkräfte wenden sich bitte an die jeweiligen Instituts- oder Fakultätsadministratoren (eine Liste finden Sie hier ) oder an den Stud.IP-Support ( studip@uni-goettingen.de )

Modalitäten bzgl. der Anmeldung zu Veranstaltungen in Stud.IP

Durch die Synchronisation zwischen UniVZ und Stud.IP sind bis auf wenige Ausnahmen alle Veranstaltungen auch in Stud.IP verfügbar und über die Suchfunktion auffindbar. Sie haben dann die Möglichkeit die Termine der betreffenden Veranstaltungen in Ihren Stundenplan zu übernehmen. Können Sie sich nicht zu einer Veranstaltung anmelden weil Sie noch gesperrt ist, so liegt dies meist an noch nicht geklärten Anmeldebedingungen. Sie müssen in diesem Fall nicht von einer Fehlfunktion ausgehen. Mehr Informationen und wie Sie weiter vorgehen können, erhalten Sie im FAQ Bereich der Stud.IP Hilfe .

Single Sign On - eCampus für alle Studierenden

Das eCampus-Portal bietet eine Zusammenfassung aller für Studierende wichtigen Systeme unter einem Dach mit nur einer einmaligen Anmeldung.

Wo bekomme ich ein neues Passwort?

Für Studierende mit Studentischer Nutzerkennung: Ein neues Passwort bekommen Sie bei der studIT im ZHG Bitte bringen Sie hierfür Ihren Studierenden-Ausweis mit. Ein persönliches Erscheinen ist erforderlich. Alle anderen Studenten müssen Ihren Account erst auf die Studentische Nutzerkennung umschreiben
Für Dozenten: Sie können sich über die Login-Seite selbst ein neues Passwort zuschicken lassen. Sie bekommen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink geschickt, mit dem Sie ein neues Passwort anfordern können.

Wer ist mein zuständiger Stud.IP-Administrator?

Eine Auflistung aller Einrichtungen mit den zugeordneten Stud.IP Administratoren finden Sie unter dem Link Impressum unten rechts im Fenster des Browsers. Sollten Sie für Ihre Einrichtung keinen oder keinen geeigneten Ansprechpartner finden, so wenden Sie sich bitte an den zentralen Support ( studip@uni-goettingen.de ) oder für Lehrende direkt an support@e-learning.uni-goettingen.de .

Wie kann ich den Feedback Button ausblenden?

Die Feedback funktion ist gedacht, um Anregungen zu bestimmten Teilen von Stud.IP zu sammeln, die in die spätere Stud.IP Entwicklung einfließen können.
Sollten Sie Probleme mit Stud.IP haben, die schnell gelöst werden müssen, so wenden Sie sich bitte an die offizielle Support-Adresse studip@uni-goettingen.de .

Wenn Sie der Feedback-Button sehr stört, dann können Sie Ihn mit Shift+F aus- und wieder einblenden lassen.

Mit freundlichen Grüßen
Stud.IP Support Göttingen

Stud.IP „Zugriff verweigert“

Bei der Verwendung von Internet Explorer 8 unter Windows Vista oder XP können Sie in Stud.IP die Meldung erhalten „Zugriff verweigert“.
In solchen Fällen nutzen Sie bitte einen anderen Browser (empfohlen: Firefox).

Das Problem wird durch einen Sicherheitsmechanismus in Stud.IP verursacht, der vom (mittlerweile veralteten) IE8 nicht mehr unterstützt wird.