Aktuelle Seite:
Login
Georg-August-Universität Göttingen
Login Derivate anzeigen
für registrierte NutzerInnen
eCampus - Vorteil
mit Ihrer studentischen Nutzerkennung melden Sie sich ein Mal am eCampus an und haben Zugriff auf alle wichtigen Services.
  Aktive Veranstaltungen:   86180     
  Registrierte NutzerInnen:   108592     
  Davon online:   157     
  Deutsch   English mehr...    

Stud.IP-News

The online preparation course, for the Master’s in Intercultural Theology

We invite you to participate in this online course so that you can get prepared and learn more about the studies you have chosen.

Starting September, the 8th 2017, you will participate in the preparatory online course and familiarize yourself with the following topics:

Week 1- Independent learning skills,

Week 2- Scientific communication, and intercultural competence,

Week 3- Key academic skills and requirements,

Week 4- The basics of how the Study of Religion and Theology approach the phenomenon of religion.

To register to this course please click on the following provided at the end of the page.

Please note that you will be directed to the registration page which is currently only available in German.
In order to complete the registration, please fill out the following fields (* indicates that a field is mandatory):

Vorname: Please write your first name in this field
Nachname: Please write your Family Name in this field
E-Mail Adresse*: Please write a valid email address in this field
E-Mail Adresse wiederholen: Please Re-enter the same valid email address in this field
Bewerbernummer/Matrikelnummer: You can leave this field blank
Fakultät: Choose the course from the drop down menu

Once you have filled out the above, complete the last security step and write what you see in the last field (captcha) then you can finalize the registration process by clicking on "Registrierung für Stud.IP abschließen"

Click here to start the registration to the Online preparation course.

Literatur suchen, Informationen finden. Gar nicht so einfach, oder?

Wie recherchieren Sie im Studium, wie ist Ihr Informationsbedarf, wie fit fühlen Sie sich, wenn Sie für eine Klausur oder Prüfung Literatur suchen?

Von Ihnen, liebe Studierende, erhoffen wir uns Antworten auf diese Fragen. Haben Sie ein paar Minuten Zeit für die Teilnahme an unserer Umfrage? Sie richtet sich an Studierende (Bachelor und Master) in BWL, VWL und allen anderen Studiengängen mit wirtschaftswissenschaftlichem Schwerpunkt.
Die Umfrage wird im Auftrag der ZBW – Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft vom Institut für Wirtschafts- und Sozialpsychologie Inquest durchgeführt. Die ZBW ist als Zentrale Fachbibliothek für die Informationsversorgung der Wirtschaftswissenschaften in Deutschland zuständig.

Zu gewinnen gibt es bei Teilnahme leider nichts – außer der Tatsache, dass die ZBW durch Ihre Hinweise ihr Recherche-Angebot und die überregionale Bereitstellung von Literatur optimieren kann.

Nutzen Sie diesen Link zur Befragung „Rechercheverhalten und Informationsmanagement von Studierenden der Wirtschaftswissenschaften“:
https://www.surveygizmo.com/s3/3710507/wiwi-stud-08-2017?modell=1

Wartungsarbeiten am ILIAS-System am 24.8.2017

Sehr geehrte Stud.IP / ILIAS Nutzer,

am Donnerstag, den 24.8.2017 wird es in der Zeit zwischen 7:30 Uhr und 10:30 Uhr zu einem planmäßigen Ausfall des ILIAS-Systems kommen. In dieser Zeit werden wichtige Systemarbeiten durchgeführt.
Dasa Stud.IP-System sollte von den Wartungsarbeiten nicht betroffen sein.
Wir bitten die entstehenden Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

Mit freundlichen Grüßen
E-Learning Service

Einladung zur Umfrage "Webinareinsatz in der betrieblichen Bildung an niedersächsischen Hochschulen"

Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren,

 

im Rahmen meines berufsbegleitenden Masterstudiums des Bildungs- und Wissenschaftsmanagements am C3L (Centrum für Lebenslanges Lernen) der Universität Oldenburg verfasse ich derzeit meine Abschlussarbeit zum Thema „Webinare in der betrieblichen Bildung.“


Hierfür möchte ich eine Online-Erhebung zur Nutzung von Webinaren im Rahmen der betrieblichen Fort- und Weiterbildung bei wissenschaftlichen und nicht-wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an niedersächsischen Universitäten durchführen. Ich wäre daher sehr dankbar, wenn Sie bis spätestens 8. September 2017 an meiner Umfrage teilnehmen könnten, die max. 10 Minuten dauert und absolut anonym erfolgt:

 

https://goo.gl/forms/Frx85oISaMx77qvC2

Für Ihre Unterstützung möchte ich mich schon jetzt sehr herzlich bedanken.

 

Viele Grüße
Roman Behrens

Sichtbarschaltung der Veranstaltungen des WiSe 2017/18 am 16.8.2017

Sehr geehrte Studierende und Lehrende,

am Mittwoch, den 16.8.2017 wird die automatische Sichtbarschaltung aller Veranstaltungen des WiSe 2017/18 erfolgen. Ab diesem Zeitpunkt können diese Veranstaltungen über die globale Suche gefunden  werden.
Die Öffnung zur Anmeldung dieser Veranstaltungen erfolgt später individuell von den jeweiligen Lehrenden oder beauftragten Personen.

Mit freundlichen Grüßen
E-Learning Support Göttingen

„Schwierige Situationen in der Lehre“ Workshop der Hochschuldidaktik

Im Workshop „Schwierige Situationen in der Lehre“ werden am 07. & 08.09.17 Wege erarbeitet, um didaktisch präventiv zu planen oder neue Lösungen für bestehende Herausforderungen in der Lehre zu entwickeln.

Start der zentralen Veranstaltungsarchivierung am 01.08.2017

Sehr geehrte Lehrende,

im Zuge der Systempflege werden alle nicht mehr genutzten, zeitlich begrenzten Veranstaltungen aus dem Bereich Lehre beginnend vom SoSe 2004 bis zum WiSe 2014/15 ab dem 01.08.2017 archiviert. Ausgenommen von der Archivierung sind unbegrenzte Veranstaltungen. Alle Veranstaltungen, die dem SoSe 2015 oder einem späteren Semester zuzuordnen sind, bleiben von diesem Archivierungzyklus unberührt.
Wünschen Sie, dass eine oder mehrere Ihrer Veranstaltungen aus besonderen Gründen von der Archivierung ausgenommen werden, so melden Sie dies bitte an support@e-learning.uni-goettingen.de .

Sie als Lehrende haben selbst die Möglichkeit die Archivierung der Veranstaltungen des WiSe 2014/15 und des SoSe 2014 für einzelne Veranstaltungen einmalig auszusetzen, indem Sie den Wert der Archivierungsverzögerung (Grunddaten->Beschreibung) auf 1 bzw. 2 Semester setzen.

Für weitere Fragen wenden Sie sich gerne an support@e-learning.uni-goettingen.de .

Mit freundlichen Grüßen
E-Learning Support Göttingen

Besondere Veranstaltungshinweise

Interkulturelle Kompetenzen für Lehrende: Methoden und Instrumente für die Praxis

am Freitag, 22. September 2017, von 9:00 Uhr (s. t.) bis 17:00 Uhr
Waldweg 26, Raum 3.117/3.119 (Trakt I, 3. Obergeschoss)

Inhalt: Die täglichen Lehr-/Lernsituationen mit Studierenden werden in fachlichen Debatten
zunehmend unter Fragestellungen von Heterogenität und Diversität und vor dem Hintergrund
der Migrationsgesellschaft diskutiert. Schwerpunkte der Debatten bilden die Auseinandersetzung
mit Selbst- und Fremdzuschreibungen und die Konstruktion von Normalitätsvorstellungen.
Der Workshop reflektiert die Herausforderungen, denen Lehrende ständig in ihrer Praxis
begegnen: Welche Bilder leiten mich in meiner Lehre? Wie stelle ich ein produktives Lehr-
/Lernklima her, um allen Studierenden eine erfolgreiche Teilnahme zu ermöglichen? Wie gehe
ich mit eigenen Unsicherheiten um, z. B. wenn ich mich aufgrund meines Geschlechts nicht
ernstgenommen fühle, und wann und wo treffe ich auf ein solches Unbehagen?
Mit der Lupe schauen wir gemeinsam auf Situationen und identifizieren Aspekte diskriminierungssensibler
Lehre, die als dynamischer Prozess zwischen Lehrenden und Lernenden verstanden
wird. Fehlerfreundlichkeit und Lust auf Auseinandersetzung sind die Voraussetzungen
zur Teilnahme.

Workshopleitung:
Tanja Chawla, langjährige Lehrerfahrung an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg mit
Schwerpunkt in der Migrationspädagogik und -forschung, Beraterin und rassismuskritische Prozessbegleiterin von
interkulturellen institutionellen Öffnungsprozessen an Hochschulen.

Weitere Informationen und Anmeldung im Programm der Hochschuldidaktik unter:
http://www.uni-goettingen.de/de/563274.html
 




In diesem Bereich finden Sie Hinweise und Ankündigungen für Veranstaltungen, die für alle Studierenden von Interesse sein können.

Aktuelle Stellenausschreibungen im August

Wissenschaftliche Hilfskraft mit Interesse an Wissensmanagement und Literaturverwaltung gesucht (ca. 20-30 Std./Monat)
Einrichtung: Geschäftsstelle des Rates für Informationsinfrastrukturen (RfII)
Link: https://www.stellenwerk-goettingen.de/jobboerse/wissenschaftl-hilfskraft-wiss-hilfskraft-mit-interesse-wissensmanagement-und-literaturverwaltung-goe-2017-08-10-133662
Bewerbungsfrist: 25.08.2017

Tutor(inn)en für „Jahresabschluss“ gesucht
Einrichtung: Professur für Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung
Link: https://www.uni-goettingen.de/de/stellenanzeige-tutoren-innen/215275.html
Bewerbungsfrist: 31.08.2017

Studentische Hilfskraft zur Pflege von Webseiten
Einrichtung: Institut für Informatik
Link: https://www.stellenwerk-goettingen.de/jobboerse/studentische-hilfskraefte-studentische-hilfskraft-zur-pflege-von-webseiten-institut-fuer-informatik-goe-2017-07-17-128980
Bewerbungsfrist: 31.08.2017

Studentische Hilfskraft (max. 70 Std. / Monat, befristet)
Einrichtung: SUB Göttingen (Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen)
Link: https://www.sub.uni-goettingen.de/-xvahP
Bewerbungsfrist: 31.08.2017

Studentische Hilfskraft für den IT-Support im CeMIS gesucht
Einrichtung: Centre for Modern Indian Studies (CeMIS)
Link:  http://www.uni-goettingen.de/de/stellenangebot+am+cemis%3a+studentische+hilfskraft+für+it-support+bewerbungsschluss%3a+3.+september./564338.html
Bewerbungsfrist: 03.09.2017

Studentische Hilfskräfte für Programmieraufgaben ab sofort gesucht
Einrichtung: MRT-Forschung des Institut für Diagnostische und Interventionelle  Radiologie
Link: https://www.stellenwerk-goettingen.de/jobboerse/studentische-hilfskraefte-studentische-hilfskraft-der-arbeitsgruppe-kardiovaskulaere-mrt-forschung-goe-2017-08-10-133551
Bewerbungsfrist: 01.10.2017

Bitte beachten Sie auch die Stellenangebote auf den Webseiten der Universität Göttingen:
URL: http://www.uni-goettingen.de/de/3488.html

Bedingungen
Stud.IP betreibt keine eigene Jobbörse. Die Universität bietet hierfür extra eine studentische Jobbörse (https://www.stellenwerk-goettingen.de ) an. An dieser Stelle kann nur auf schon an anderer Stelle veröffentlichte Angebote hingewiesen, auf die direkt verlinkt werden kann und die einen klaren studentischen Bezug haben.

Für die Aufnahme einer Stellenausschreibung in diese News benötigen wir einen Titel, die Einrichtung, den Link und das Ende der Bewerbungsfrist.
Schicken Sie diese Informationen bitte an support@e-learning.uni-goettingen.de .

FAQ

Warum sieht Stud.IP bei mir so komisch verschoben aus?

Nach der Aktualisierung von Stud.IP auf die Version 3.1 kann es sein, dass Stud.IP in deinem Browser komisch verschoben dargestellt wird.
Dies kannst du ganz einfach beheben:

Stud.IP-Nutzer im eCampus: klicke mit der rechten Maustaste in den Stud.IP-Bereich (Frame) und gehe dann auf Frameinhalt aktualisieren (im Firefox-Browser ist es unter "Aktueller Frame" und dann "Frameinhalt aktualisieren").

Stud.IP im Direktzugang: drücke einfach F5, um die Seite neu zu laden.

Guckst du nur oder bloggst du schon ?

Wer Interesse an Neuigkeiten im E-Learning Bereich von Göttingen hat, der ist herzlich eingeladen unseren GoeElearn Blog zu besuchen. Dort werden regelmäßig kleine Artikel zu aktuellen Events und Themen im E-Learning eingestellt.

Mit freundlichen Grüßen
E-Learning Support Göttingen

Registrieren ohne Studentische Nutzerkennung

Alle Personen, die sich für Stud.IP registrieren lassen möchten, aber nicht oder noch nicht als Studierende eingeschrieben sind und daher keine Studentische Nutzerkennung erhalten, wenden sich bitte an Ihre jeweiligen Veranstaltungsleitung (Dozenten/Tutoren). Universitätsmitarbeiter und Lehrkräfte wenden sich bitte an die jeweiligen Instituts- oder Fakultätsadministratoren (eine Liste finden Sie hier ) oder an den Stud.IP-Support ( studip@uni-goettingen.de )

Modalitäten bzgl. der Anmeldung zu Veranstaltungen in Stud.IP

Durch die Synchronisation zwischen UniVZ und Stud.IP sind bis auf wenige Ausnahmen alle Veranstaltungen auch in Stud.IP verfügbar und über die Suchfunktion auffindbar. Sie haben dann die Möglichkeit die Termine der betreffenden Veranstaltungen in Ihren Stundenplan zu übernehmen. Können Sie sich nicht zu einer Veranstaltung anmelden weil Sie noch gesperrt ist, so liegt dies meist an noch nicht geklärten Anmeldebedingungen. Sie müssen in diesem Fall nicht von einer Fehlfunktion ausgehen. Mehr Informationen und wie Sie weiter vorgehen können, erhalten Sie im FAQ Bereich der Stud.IP Hilfe .

Synchronisation zwischen UniVZ und Stud.IP für alle Fakultäten und Einrichtungen in Betrieb

Die Synchronisationsschnittstelle zwischen dem UniVZ und Stud.IP ist ab sofort für alle Fakultäten und Einrichtungen mit wenigen Ausnahmen in Betrieb. Dies umfasst die Übertragung der Daten von Personen, Einrichtungen und Veranstaltungen. Daraus ergeben sich für alle Dozierenden folgende Änderungen: Alle Lehrveranstaltungen werden ab sofort aus dem UniVZ übernommen. Das gesonderte Anlegen von Veranstaltungen in Stud.IP entfällt damit. Es sollen in Stud.IP nurnoch die Veranstaltungen angelegt werden, die nicht in das UniVZ eingegeben werden können oder dürfen. Bitte beachten Sie diesen Hinweis, um Dopplungen von Veranstaltungen zu vermeiden.

Single Sign On - eCampus für alle Studierenden

Das eCampus-Portal bietet eine Zusammenfassung aller für Studierende wichtigen Systeme unter einem Dach mit nur einer einmaligen Anmeldung.

Wo bekomme ich ein neues Passwort?

Für Studierende mit Studentischer Nutzerkennung: Ein neues Passwort bekommen Sie bei der studIT im ZHG Bitte bringen Sie hierfür Ihren Studierenden-Ausweis mit. Ein persönliches Erscheinen ist erforderlich. Alle anderen Studenten müssen Ihren Account erst auf die Studentische Nutzerkennung umschreiben
Für Dozenten: Sie können sich über die Login-Seite selbst ein neues Passwort zuschicken lassen. Sie bekommen eine E-Mail mit einem Bestätigungslink geschickt, mit dem Sie ein neues Passwort anfordern können.

Wer ist mein zuständiger Stud.IP-Administrator?

Eine Auflistung aller Einrichtungen mit den zugeordneten Stud.IP Administratoren finden Sie unter dem Link Impressum unten rechts im Fenster des Browsers. Sollten Sie für Ihre Einrichtung keinen oder keinen geeigneten Ansprechpartner finden, so wenden Sie sich bitte an den zentralen Support ( studip@uni-goettingen.de ) oder für Lehrende direkt an support@e-learning.uni-goettingen.de.

Wie kann ich den Feedback Button ausblenden?

Die Feedback funktion ist gedacht, um Anregungen zu bestimmten Teilen von Stud.IP zu sammeln, die in die spätere Stud.IP Entwicklung einfließen können.
Sollten Sie Probleme mit Stud.IP haben, die schnell gelöst werden müssen, so wenden Sie sich bitte an die offizielle Support-Adresse studip@uni-goettingen.de .

Wenn Sie der Feedback-Button sehr stört, dann können Sie Ihn mit Shift+F aus- und wieder einblenden lassen.

Mit freundlichen Grüßen
Stud.IP Support Göttingen

Stud.IP „Zugriff verweigert“

Bei der Verwendung von Internet Explorer 8 unter Windows Vista oder XP können Sie in Stud.IP die Meldung erhalten „Zugriff verweigert“.
In solchen Fällen nutzen Sie bitte einen anderen Browser (empfohlen: Firefox).

Das Problem wird durch einen Sicherheitsmechanismus in Stud.IP verursacht, der vom (mittlerweile veralteten) IE8 nicht mehr unterstützt wird.