Aktuelle Seite:
Impressum

Alle Personen, die im Personen- und Veranstaltungskatalog der Georg-August-Universität Göttingen (UniVZ) eingetragen sind, werden automatisch in Stud.IP importiert. Voraussetzung ist, dass im UniVZ eine gültige E-Mail-Adresse angegeben ist. Neu angelegte Stud.IP-Accounts sind per Voreinstellung unsichtbar und müssen erst aktiviert werden.

Wie bekommen Sie Ihre Zugangsdaten?
Hierzu gibt es zwei Möglichkeiten:
1- Sie nehmen Kontakt mit dem Administrator Ihrer Einrichtung auf, damit er Ihren Account aktiviert. Eine Liste der Administratoren finden Sie hier .
2- Sie wenden sich per Mail an den zentralen E-Learning-Support. Die Mailadresse lautet support@e-learning.uni-goettingen.de.

Sie erhalten Ihre Zugangsdaten dann an die E-Mail-Adresse geschickt, welche aus UniVZ beim Erstimport übernommen wurde.

Wie bekommen Sie einen Dozierendenstatus?
Neu angelegte Accounts werden als Voreinstellung mit der Rolle Tutor angelegt. sobald sie im UniVZ in einer Veranstaltung als Lehrender eingetragen werden, wird Ihre Rolle mit der nächtlichen Datenübernahme auch in Stud.IP auf Dozierender hochgestuft. Wenn Sie unabhängig von UniVZ eine Rollenänderung zum Dozenten / zur Dozentin benötigen, wenden Sie sich bitte an eine der beiden oben aufgeführten Stellen. Diese werden Ihre Rolle dann ändern.

Was muss ich tun, wenn ich nicht im UniVZ aufgeführt bin?
Bitte wenden Sie sich zuerst an den UniVZ-Beauftragten / die UniVZ-Beauftragte Ihrer Einrichtung, um sich eintragen zu lassen. Am nächsten Tag kann Ihr Stud.IP-Account dann aktiviert werden. Bitte benachrichtigen Sie hierzu eine der oben aufgeführten Stellen.

Was müssen Personen tun, die nicht im UniVZ aufgenommen werden können?
In Ausnahmefällen können auch direkt in Stud.IP Accounts für Lehrende angelegt werden. Bitte wenden Sie sich hierzu an support@e-learning.uni-goettingen.de.
Empfehlung der Nutzung einer GWDG-Kennung und des eCampus-Portals
Wir bieten allen Mitarbeiter , die im Besitz einer GWDG-Nutzerkennung sind, die Möglichkeit diese auch für Ihren Stud.IP-Zugang zu nutzen. Nach der Anmeldung in Stud.IP finden Sie auf der Startseite den Menüpunkt "GWDG Nutzerkennung für Stud.IP verwenden". Dort können Sie die Umschaltung vornehmen.

Mit der Verwendung der GWDG-Nutzerkennung können Sie auch als Mitarbeiter den eCampus verwenden. Über die Anmeldung im eCampus haben Sie den Vorteil, dass Sie mit einer einmaligen Anmeldung viele für Sie relevanten IT-Systeme - auch Stud.IP - nutzen können.


Unterstützung erhalten Sie unter support@e-learning.uni-goettingen.de.